Firmenkäufe und Verkäufe sind höchst komplexe Vorgänge, die einer intensiven vertragsrechtlichen und abgabenrechtlichen Vorbereitung und Begleitung bedürfen. Neben allen anderen wichtigen Fragen geht es im Kern darum, eine Vorgangsweise bzw. eine Organisationsform zu finden, die nicht nur in funktionaler Hinsicht möglichst zweckmäßig ist, sondern auch steuerlich keine Nachteile beinhaltet. Eine intensive Prüfung (Due Diligence) ist im Vorfeld unumgänglich, wenn man unnötige Risiken vermeiden will.

WTS-Intax hat langjährige praktische Erfahrung mit Firmenbeteiligungen und Umgründungen. Ein wichtiger Aspekt ist die Möglichkeit, von der Finanzverwaltung einen Auskunftsbescheid zu erhalten: Damit kann vorab rechtsverbindlich die Beurteilung von Sachverhalten durch die Abgabenbehörde geklärt werden, bevor entsprechende organisatorische Schritte unternommen werden.

Die Bearbeitung erfolgt in enger Abstimmung und Kooperation mit WTS Tax Service Steuerberatungsgesellschaft mbH

Back to Top